klimatisierte Lagerung
Gratisversand (D) schon ab 100 €
Newsletter abonnieren und von exklusiven Angeboten profitieren
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Rosé histamingeprüft

Topseller
10% ROSA ZEITEN
Winzerhof Allacher | Rosé St. Laurent  BIO Histamin geprüft 2022 Winzerhof Allacher | Rosé St. Laurent BIO Histamin geprüft 2022
Lieblingsweinladen.de Bewertungen mit ekomi.de
Inhalt 0.75 l (12,67 €/1 l)
9,50 € *

verfügbar, Lieferzeit DE: 1- 4 Tage, Ausland 5 - 10 Tage

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
10% ROSA ZEITEN
Winzerhof Allacher | Rosé St. Laurent  BIO Histamin geprüft 2022
Winzerhof Allacher | Rosé St. Laurent BIO Histamin geprüft 2022
Lieblingsweinladen.de Bewertungen mit ekomi.de
Inhalt 0.75 l (12,67 €/1 l)
9,50 € *
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung anzeigen

verfügbar, Lieferzeit DE: 1- 4 Tage, Ausland 5 - 10 Tage

Zuletzt angesehen

Roséwein histamingeprüft – wann wird geprüft?

Histamingeprüfte Roséweine werden kurz vor bzw. kurz nach der Abfüllung auf Ihren Histamingehalt hin geprüft und folgend entsprechend als solche ausgezeichnet.

Roséwein und Histamin

Histamin ist eine Aminosäure, die natürlicherweise im Körper vorkommt. Sie wird auch von Bakterien in Lebensmitteln produziert und auch Roséwein enthält Histamin. Menschen mit Histaminintoleranz können Histamin nicht richtig abbauen. Dies kann zu Beschwerden wie Kopfschmerzen, Übelkeit und Ähnlichem führen.

Hat Roséwein viel Histamin?

Roséwein enthält in der Regel grundsätzlich weniger Histamin als Rotwein. Dies liegt daran, dass Histamin in der Traubenschale und im Kern vorkommt. Da Roséwein nicht auf der Traubenschale vergärt wird, werden diese Teile bei der Roséweinherstellung teilweise entfernt.