Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei in Deutschland schon ab € 90,--
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 05245 922 18 42

Calvados

Aus der französischen Normandie stammt der in aller Regel bernsteinfarbene Calvados, ein Branntwein, der aus Äpfeln hergestellt wird. Man unterscheidet in die Sorten "Calvados", "Calvados Pays d'auge" und "Calvados Domfrontais" resultierend aus den 3 Appellationen (AOC) und den dortigen Herstellungstraditionen.

Aus der französischen Normandie stammt der in aller Regel bernsteinfarbene Calvados, ein Branntwein, der aus Äpfeln hergestellt wird. Man unterscheidet in die Sorten "Calvados", "Calvados Pays... mehr erfahren »
Fenster schließen
Calvados

Aus der französischen Normandie stammt der in aller Regel bernsteinfarbene Calvados, ein Branntwein, der aus Äpfeln hergestellt wird. Man unterscheidet in die Sorten "Calvados", "Calvados Pays d'auge" und "Calvados Domfrontais" resultierend aus den 3 Appellationen (AOC) und den dortigen Herstellungstraditionen.

Topseller
Comte Louis de Lauriston | Fine Calvados A.O.C. Comte Louis de Lauriston | Fine Calvados A.O.C.
Inhalt 0.7 Liter (37,00 €/1 Liter)
25,90 € *

Sofort versandfertig, DE: 1- 4 Tage | EU: 2 - 7 Tage

Sofort versandfertig, DE: 1- 4 Tage | EU: 2 - 7 Tage

Zuletzt angesehen

Ursprünglich ein einfacher "Bauern-Schnaps" hat sich der Calvados über die Jahre zu einer Edelspirituose entwicklt.

Für die Herstellung eines Calvados wird zunächst ein frischer Apfelmost zu Cidre vergoren, der einen Alkoholgehalt von rund 5 Vol.% hat. Lediglich 48 Apfelsorten sind für die Herstellung offiziell zugelassen. Es ist üblich etwa 40% süße Äpfel, 20% saure Äpfel und 40% bittere Äpfel zu verwenden. Nach der Herstellung des Cidre verbleibt dieser noch rund 2 Jahre zur Lagerung in Fässern, bevor er destilliert wird. Die Destillation erfolgt zweistufig. Es wird zunächst ein sogenannter Rohbrand von etwa 24 - 26Vol% Alkohol erzeugt, der dann noch einmal gelagert wird, bevor der 2. der Feinbrand durchgeführt wird. Der Feinbrand hat in aller Regel einen Alkoholgehalt von rund 70 Vol.%. Der feingebrannte, klare Calvados wird nun noch einmal in Holzfässern (Eiche und Kastanie) gelagert. Bei der Abfüllung auf die Flaschen wird der Brand dann verdünnt.