klimatisierte Lagerung
Gratisversand (D) schon ab 90 €
Newsletter abonnieren und von exklusiven Angeboten profitieren
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Essig und Aceto Balsamico

Als Essig bezeichnet man eine Würzflüssigkeit, die durch die Fermentation von alkolischen Flüssigkeiten mit Essigsäurebakterien entsteht. Sowohl in Europa, wie auch in Asien wird Essig bereits seit Jahrhunderten zum verfeinern und auch zum konservieren von Speisen eingesetzt.

Traditionell wird gerne Wein als Basis eingesetzt, so auch beim sehr beliebten Aceto balsamico, einem Balsamessig der in der Region um Modena erzeugt wird. Aceto balsamico zeichnet sich durch seine dunkle Farbe und einen süßsauren Geschmack aus. Für den Balsamico Essig wird zumeist Most aus Trebbiano oder Lambrusco verwendet. Dieser wird durch Aufkochen eingedickt und auf 30 bis 70% einreduziert. Es findet keine alkoholische Gärung statt. Der gefilterte Sirup wird häufig sehr lange in Holzfässern eingelagert. Durch die Verdunstung entsteht mit zunehmender Reifezeit ein immer größeres Konzentrat.

Balsamico Essig ist vor allem zu Salaten äußerst beliebt. Gerfeifte und dann bereits süßlicher Balsamico Essig passt aber auch ausgezeichnet zu Parmesankäse oder auch zu Erdbeeren.

Als Essig bezeichnet man eine Würzflüssigkeit, die durch die Fermentation von alkolischen Flüssigkeiten mit Essigsäurebakterien entsteht. Sowohl in Europa, wie auch in Asien wird Essig bereits... mehr erfahren »
Fenster schließen
Essig und Aceto Balsamico