klimatisierte Lagerung
Gratisversand (D) schon ab 100 €
Newsletter abonnieren und von exklusiven Angeboten profitieren
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Georg Breuer | Pfaffenwies Riesling 'Lorch' 2021

Georg Breuer | Pfaffenwies Riesling 'Lorch' 2021
68,00 € *
Inhalt: 0.75 l (90,67 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieblingsweinladen.de Bewertungen mit ekomi.de

verfügbar, Lieferzeit DE: 1- 4 Tage, Ausland 5 - 10 Tage

anklicken und passend dazu direkt mitbestellen
Schell | Umami Papua
Schell | Umami Papua
5,40 € *
  • gbr21009
  • 1,45 kg
Die Lage Pfaffenwies in Lorch nennt Theresa Breuer erst seit kurzem ihr Eigen. Hier stehen Reben... mehr
Produktinformationen "Georg Breuer | Pfaffenwies Riesling 'Lorch' 2021"
Die Lage Pfaffenwies in Lorch nennt Theresa Breuer erst seit kurzem ihr Eigen. Hier stehen Reben die zum Teil über 60 Jahre alt sind, aber die Bewirtschaftung ist hier nicht ganz einfach. Rund 250 Höhenunterschied sind in der von Schieferböden geprägten Paffenwies zu finden.
 
Gelbfruchtig nach Aprikosen und Quitten duftend mit Nuancen von Kamille und Mandel zeigt der Lorcher Pfaffenwies Riesling ein wunderbares Aromenspektrum.
Am Gaumen eine herrliche Leichtigkeit, Zug und Spannung mit leicht herbem und knackig kernigem Finale.
 
 
"Fester, ziemlich konzentrierter und tiefer, noch einen Hauch reduktiver Duft mit überaus noblen gelbfruchtigen Aromen, hellen floralen Tönen, ein wenig Kräutern, Sesam und angedeutet dunklen Beeren. Schlank und doch ausgesprochen konzentriert im Mund, straffe und präsente, dabei feine Säure und Griff, kräuterig-pflanzliche und florale Aromen, nachhaltig, reichlich Mineralik, trotz dunkelbeeriger Spuren überwiegend heller Typ, fast völlig trocken, hat bei niedrigem Alkohol Kraft und Energie, gute Tiefe, sehr guter bis langer Abgang."
 
wein.plus : 93 Punkte
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2021
Geschmack: trocken
Passt zu: Fischgerichten, Meeresfrüchten, hellem Fleisch, Wiener Schnitzel
Land: Deutschland
Anbauregion: Rheingau
Lagenbezeichnung: Pfaffenwies
Rebsorte: Riesling
Böden: Rheinschiefer, Quarzit
Ausbau: Edelstahltank + gebrauchtes Holz
Nettoinhalt : 0.75 l
Alkohol: 11.5% Vol.
Restzucker : 4.7 g/l
Restsäure : 9.6 g/l
Verschluss: Naturkork
Trinktemperatur : 9° C
mindestens Lagerfähig bis: 2041
Zutaten: enthält Sulfite
Allergene: kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Breuer, Georg
Weingut Georg Breuer, , Geisenheimer Straße 9, 65385 Rüdesheim am Rhein, , Deutschland, , ,
Weiterführende Links zu "Georg Breuer | Pfaffenwies Riesling 'Lorch' 2021"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
So beurteilen unsere Kunden dieses Produkt.
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Breuer, Georg

Das 1880 gegründete Weingut befindet sich seit Anfang des letzten Jahrhunderts im Besitz der Familie Breuer. 

Nach dem viel zu frühen Tod von Bernhard Breuer wird der Betrieb von der jungen Tochter Theresa geführt. Unterstützt wird sie vom Betriebsleiter Hermann Schmoranz und Keller­meister Markus Lundén.

Die Weinberge des Weingutes Breuer umfassen 40 Hektar in besten Rüdesheimer, Rauenthaler und Lorcher Lagen, darunter 65% Steillagen.

Die Spitzenlagen in Rüdesheim: Berg Schlossberg (Künstleretikett seit 1980), Berg Rottland, Berg Roseneck, in Rauenthal: Nonnenberg (Alleinbesitz/Monopol) sowie Pfaffenwies.

Die Hauptrebsorte mit über 33 Hektar ist der Riesling. Aber auch Spätburgunder, Grau- und Weißburgunder, Orléans und Heunisch werden angebaut.

Das Weingut Breuer nimmt eine internationale Spitzenstellung ein, wenn es um große trockene Rieslinge aus Deutschland geht - nicht ohne Grund wurde Theresa Breuer 2016 zur Winzerin des Jahres gekürt.

Das könnte Sie auch interessieren:


Georg Breuer | Berg Schlossberg Rüdesheim  Riesling 2020 Georg Breuer | Berg Schlossberg Rüdesheim Riesling 2020
Lieblingsweinladen.de Bewertungen mit ekomi.de
Inhalt 0.75 l (252,00 €/1 l)
189,00 € *
Zuletzt angesehen