Vollklimatisierte Lagerung
Ab 90 € frei Haus (nur DE)
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Georg Breuer | Rauenthal Nonnenberg Riesling 2019 Magnum

Georg Breuer | Rauenthal Nonnenberg Riesling 2019 Magnum
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
145,00 € *
Inhalt: 1.5 l (96,67 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieblingsweinladen.de Bewertungen mit ekomi.de

nicht Lieferbar

anklicken und passend dazu direkt mitbestellen
Schell | Umami Papua
Schell | Umami Papua
4,25 € *
  • gbr19511
  • 1,70 kg
Aus einer südlich ausgerichteten Steillage stammt der Rauenthal Nonnenberg Riesling vom... mehr
Produktinformationen "Georg Breuer | Rauenthal Nonnenberg Riesling 2019 Magnum"
Aus einer südlich ausgerichteten Steillage stammt der Rauenthal Nonnenberg Riesling vom Weingut Georg Breuer. Die Rebfläche auf dem Nonnenberg umfass etwa 5 Hektar und befindet sich im Alleinbesitz. Die Rebstöcke sind zum Teil über 50 Jahre alt.
 
Der Riesling Nonnenberg ist druckvoll am Gaumen, mineralisch und etwas herb. Am Gaumen tänzeln komplexe Aromen von roten Äpfeln, saftiger Zitrusfrucht.
 
Ein großer Riesling mit viel Reifepotential - hier in der limitierten Magnumflasche.
 
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2019
Geschmack: trocken
Land: Deutschland
Anbauregion: Rheingau
Anbaugebiet: Nonnenberg
Rebsorte: Riesling
Passt zu: Fischgerichten wie Lachsforelle, Meeresfrüchten und Geflügel
Böden: Phyllitböden
Nettoinhalt : 1.5 l
Alkohol: 12.0% Vol.
Restzucker : 3.7 g/l
Restsäure : 7.8 g/l
Verschluss: Naturkork
Trinktemperatur : 9° C
mindestens Lagerfähig bis: 2044+
Zutaten: enthält Sulfite
Allergene: Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Breuer, Georg
Weingut Georg Breuer, , Geisenheimer Straße 9, 65385 Rüdesheim am Rhein, , Deutschland, , ,
Weiterführende Links zu "Georg Breuer | Rauenthal Nonnenberg Riesling 2019 Magnum"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Breuer, Georg

Das 1880 gegründete Weingut befindet sich seit Anfang des letzten Jahrhunderts im Besitz der Familie Breuer. 

Nach dem viel zu frühen Tod von Bernhard Breuer wird der Betrieb von der jungen Tochter Theresa geführt. Unterstützt wird sie vom Betriebsleiter Hermann Schmoranz und Keller­meister Markus Lundén.

Die Weinberge des Weingutes Breuer umfassen 40 Hektar in besten Rüdesheimer, Rauenthaler und Lorcher Lagen, darunter 65% Steillagen.

Die Spitzenlagen in Rüdesheim: Berg Schlossberg (Künstleretikett seit 1980), Berg Rottland, Berg Roseneck, in Rauenthal: Nonnenberg (Alleinbesitz/Monopol) sowie Pfaffenwies.

Die Hauptrebsorte mit über 33 Hektar ist der Riesling. Aber auch Spätburgunder, Grau- und Weißburgunder, Orléans und Heunisch werden angebaut.

Das Weingut Breuer nimmt eine internationale Spitzenstellung ein, wenn es um große trockene Rieslinge aus Deutschland geht - nicht ohne Grund wurde Theresa Breuer 2016 zur Winzerin des Jahres gekürt.

Zuletzt angesehen