Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei in Deutschland schon ab € 90,--
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Arndt Köbelin | Muskateller Tresterbrand

Arndt Köbelin | Muskateller Tresterbrand
21,50 € *
Inhalt: 0.35 Liter (61,43 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, DE: 1- 4 Tage | EU: 2 - 7 Tage

  • ak11007
  • 1,00 kg
Wie alle Brände von Arndt Köbelin wird auch dieser aus dem hauseigenem Trester erzeugt. Um das... mehr
Produktinformationen "Arndt Köbelin | Muskateller Tresterbrand"
Wie alle Brände von Arndt Köbelin wird auch dieser aus dem hauseigenem Trester erzeugt. Um das Aroma des Muskateller optimal zu erhalten muss der Trester noch frisch verarbeitet werden. Gleich zwei Mal brennt Arndt Köbelin dieses Destillat um eine hohe Qualität zu gewährleisten. Das nur der sogenannte Mittellauf verwendet wird versteht sich von selbst.
Nach 3 Jahren Reifezeit erst gelangt dieser Muskateller Tresterbrand in den Verkauf.

Er ist von einem betörend feinem Duft nach Muskat gekennzeichnet. Eine intensive Aromatik von Walnüssen und Traubenkernen zeigt sich am Gaumen. Ein harmonischer, lang anhaltender Abgang rundet den Genuss ab.
Bezeichnung: Tresterbrand
Land: Deutschland
Anbauregion: Baden
Anbaugebiet: Kaiserstuhl
Alkohol: 42% Vol.
Nettoinhalt : 0,350 l
Rebsorte: Muskateller
Hersteller Köbelin, Arndt
Baden, Altweg 131, 79356 Eichstetten, Deutschland
Weiterführende Links zu "Arndt Köbelin | Muskateller Tresterbrand"
Derzeit liegt noch keine Bewertung von.
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Köbelin, Arndt

Weingut Arndt Köbelin - Eichstetten am Kaiserstuhl

Die Weinberge liegen in der sonnenreichsten Gegend Deutschlands am östlichsten Teil des Kaiserstuhls. Auf 200 - 350 Meter ü.d.M. erhalten die Weinberge die ersten Sonnenstrahlen des Tages.

Die Rebbergsböden sind am Waldrand vulkanischen Ursprungs. Die Burgunderterrassen mit über 50 Meter hohen Lösschichten, sind die Mächtigsten am Kaiserstuhl. Dieser mineralstoffhaltige Lössboden wurde 10.000 Jahre nach dem Kaiserstühler Vulkanausbruch zu uns als Flugstaub angeweht.

Die Gegend, die Landschaft und jeder Weinjahrgang so unverfälscht wie möglich auf die Flasche zu bringen hat in seinem Spitzenweingut oberste Priorität. Es ist sein Ziel, Zeitgeist und Tradition der Kulturlandschaft Kaiserstuhl in Weinqualität, Sortimentsauswahl und Erscheinungsbild im Einklang zu verwirklichen.

Um einen hohen Genusswert zu erhalten werden die Trauben vollreif, jedoch nicht überreif geerntet. Die Kelterung erfolgt auf schonendste Art und Weise. Der Traubensaft vergärt langsam mit natürlichen Weinbergshefen. Nach langer Hefekontaktzeit und teilweise biologischem Säureabbau werden die Gutsweine im Frühjahr, die Drei-Sterne-Selectionsweine im Sommer und Herbst in die Flasche gefüllt.

Pressestimmen:
Eichelmann Weinführer 2017 - 4 Sterne von 5
"...Auch in diesem Jahr geht es an der Basis wie an der Spitze bergauf..."

Gault Millau Weinguide 2017 - 3 Trauben

"...Große Klasse haben der ausdrucksstarke 2014er Dreisterne Grauburgunder sowie wieder der 2013er DreiSterne-Spätburgunder Eichenlaub Reserve an der Sortimentsspitze!"

Der Feinschmecker 2015
"Eher selten, dass man mitten im Kaiserstuhl ein so modernes Weingut zu Gesicht bekommt ... Die Weine punkten mit ansprechender Qualität. Gefallen haben uns die Spätburgunder, ebenfalls der Sekt und Edelbrände."

Zuletzt angesehen