Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei in Deutschland schon ab € 90,--
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 05245 922 18 42
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Menü schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

nicht Lieferbar

TIPP!
Frédéric Mochel | Riesling  2015
Frédéric Mochel | Riesling 2015
Inhalt 0.75 Liter (14,60 €/1 Liter)
10,95 € *
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung anzeigen

Sofort versandfertig, DE: 1- 4 Tage | EU: 2 - 7 Tage

nicht Lieferbar

nicht Lieferbar

Sofort versandfertig, DE: 1- 4 Tage | EU: 2 - 7 Tage

Frédèric Mochel | Muscat 2016
Frédèric Mochel | Muscat 2016
Inhalt 0.75 Liter (18,00 €/1 Liter)
13,50 € *
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung anzeigen

Sofort versandfertig, DE: 1- 4 Tage | EU: 2 - 7 Tage

nicht Lieferbar

nicht Lieferbar

Sofort versandfertig, DE: 1- 4 Tage | EU: 2 - 7 Tage

Sofort versandfertig, DE: 1- 4 Tage | EU: 2 - 7 Tage

Domaine Frédéric Mochel | Elsass

Mochel

Traenheim ist ein kleines, zauberhaftes Weindorf im nördlichen Elsaß. Besucht man Frédéric Mochel und seinen Sohn Guillaume in Ihrem Weingut mitten im Ortskern, fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt. Und dennoch, man befindet sich bei einem der besten Winzer des nördlichem Elsaß. Auf der etwa 10 ha großen Domaine werden etwa 6 ha der Rebfläche für den beeindruckenden Crémant d'Alsace verwendet, der aus etwa 80 % Chardonnay und 20 % Pinot Noir erzeugt wird. Aus den verbleibenden 4 ha Rebfläche, die sowohl in Traenheim selbst als auch in der Grand Cru Lage "Altenberg de Bergbieten" beheimatet sind, werden neben etwas Spätburgunder und Rosé vor allem Weißweine mit unglaublicher Finesse und Eleganz erzeugt. Durchweg Weine, die jung schon sehr gut zu Trinken sind, aber Ihre volle Reife erst im fortgeschrittenen Alter erreichen. Dennoch sind sie leicht und jeder Schluck lädt zum nächsten ein. Die Vinifizierung erfolgt zum Teil in Edelstahltanks, aber auch in großen und teilweise sehr alten Elsässer Holzfässern. Man spürt bei Mochel förmlich die Historie der jahrhunderte langen Familientradition des Weinbaus, aber auch die Moderne und Zukunftsorientierung.

Zuletzt angesehen