Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei in Deutschland schon ab € 90,--
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 05245 922 18 42
A B C D F G K L M N P R S T V W Z

Lugana

Als Lugana bezeichnet man sowohl den beliebten Weißwein, der aus der Rebsorte Trebbiano di Soave erzeugt wird. Weitere Synonyme sind Turbiana oder Trebbiano di Lugana.

Das gleichnamige Anbaugebiet Lugana ist im Bereich des südlichen Gardasee, an der Grenze von Lombardei (Brescia) und des Veneto beheimatet. Die bekanntesten Ortschaften für den Lugana Anbau sind wohl Sirmione, Desenzano del Garda, Peschiera del Garda und Lonato. Bereits 1967 wurde es als DOC (Denominazione di origine controllata) Anbaugebiet klassifiziert.

Die bekanntesten Erzeuger für Lugana Weine sind wohl die Kellereien Ca' dei Frati, Bulgarini, Pratello, Ca' Maiol und Zenato. Insgesamt gibt es eine Rebfläche von Lugana von über 1.100 Hektar. Sie wird von über 170 Winzern bewirtschaftet.

Unterschieden wird in Lugana, Lugana Superiore, Lugana Riserva, Lugana Vendemmia Tardiva (Spätlese). Viele Kellerein erzeugen zudem einen Spumante (Sekt) auf Lugana Basis.

Trebbiano und so auch die Lugana Variante ist eine Rebsorte, die in den Aromen dezent ist. Typisch sind zarte Aromen von Pfirsichen, Äpfeln und weißen Blüten.

Auf Grund seiner guten Bekömmlichkeit, moderaten Säure und feinen Frische ist Lugana inzwischen auch bei uns einer der beliebtesten Weißweine aus Italien.