Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei in Deutschland schon ab € 90,--
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 05245 922 18 42
A B C D F G K L M N P R S T V W Z

Amarone

Der Amarone oder Amarone della Valpolicella ist ein italienischer Rotwein aus dem westlichen Veneto (Verona). Amarone ist ein trockener Rotwein aus einer DOCG Appellation, der wie ein Süßwein/Passito ausgebaut wird. Die Trauben werden zunächst auf Strohmatten zum Trocknen ausgelegt, so entsteht ein schwerer Rotwein mit sehr gutem Alterungspotential (je nach Jahrgang zwischen 10 und 30 Jahren). Er gilt neben dem Barolo, den sogenannten Supertuscans aus dem Bolgheri und dem Brunello di Montalcino als einer der Großen Rotweine Italiens.

Die für einen Amarone zugelassenen Rebsorten sind

  • Corvina Veronese (45 -  95%). Bis  zu 50% darf diese auch durch Corvinone ersetzt werden.
  • Rondinella (5 - 30%)
  • Rote Rebsorten aus dem Anbau der Provinz Verona (0-15% - max. 10% einer Rebsorte)
  • Autochtone italienische Rebsorten mit Zulassung zum Anbau in der Provinz Verona (0 - 10%)

Weinbereitung: "Appassimento"

Nur die besten und nicht von Fäulnis befallenen Trauben werden nach der Lese in Holzgestellen auf Strohmatten in speziellen Lagerräumen und Dachböden etwa 12 - 24 Wochen lang getrocknet. Die Trauben verlieren zwischen einem Drittel und der Hälfte von Ihrem Ursprungsgewicht. Es verdunstet vor allem der Wasseranteil, während Säure, Zucker und Extraktstoffe in konzentrierter Form verbleiben. Die fast schon rosinierten Trauben werden danach gekeltert.

Amarone della Valpolicella

Sofort versandfertig, DE: 1- 4 Tage | EU: 2 - 7 Tage

Sofort versandfertig, DE: 1- 4 Tage | EU: 2 - 7 Tage