Vollklimatisierte Lagerung
DHL jetzt ab € 60 versandkostenfrei
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Schell | Fruit Noir Edelherb

Schell | Fruit Noir Edelherb
4,40 € *
Inhalt: 0.05 Kilogramm (88,00 € / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, DE: 1- 4 Tage | EU: 2 - 7 Tage

  • sche1006
  • 0,60 kg
Beschreibung: Fruit Noir wurde in Zusammenarbeit vom Chocolatier Eberhard Schell und... mehr
Produktinformationen "Schell | Fruit Noir Edelherb"

Beschreibung:


Fruit Noir wurde in Zusammenarbeit vom Chocolatier Eberhard Schell und der Kölner Top Sommeliere Claudia Stern aus dem Vintage entwickelt.

Dunkle Früchte wie Cassis, Holunder, Heidelbeere und eine ausgesuchte Gewürzmischung von Kerala-Pfeffer und drei verschiedenen Vanillesorten, umhüllt von einer kräftig, exotischen Schokolade..


Die edelherbe Schokolade harmoniert perfekt mit fast allen internationalen Weinen, die im Barrique ausgebaut wurden.


















Herkunft:



São Tomé



Kakaoanteil:



70%



Inhalt:



ca. 50g



 






"
Land: Deutschland
Anbauregion: São Tomé
Nettoinhalt : 0,05 l
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Schell Schokoladen
Schell Chocolatier, Baden, Gottlieb-Daimler-Str. 34, 74831 Gundelsheim, Deutschland
Weiterführende Links zu "Schell | Fruit Noir Edelherb"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Schell Schokoladen

Die Leidenschaft des Badener Chocolatiers Eberhard Schell ist die perfekte Harmonie von edlem Wein und feinster Schokolade. Die handgeschöpften Schokoladen werden einzeln und in mühevoller Handarbeit gefertigt. Es kommen ausschließlich Schokoladen aus den besten Anbaugebieten wie z.B. Bolivien, Venezuela, Ecuador, Kuba oder Tansania zum Einsatz. Die Schokoladen von Schell werden bis zu 72 Stunden conchiert.

Die aus edelsten Kakaobohnen wie Criollo, Trinitario oder Nacional hergestellten Schokoladen werden in Zusammenarbeit mit bekannten Sommeliers mit feinsten natürlichen Gewürzen auf einzelne Weine oder Rebsorten abgestimmt.

Im Mund kommt es auf reinste Geschmacksexplosionen, wenn der Wein auf die passenden Schokolade trifft.

Eberhard Schells Genusstipp:

Wein genießt man mit drei Sinnen, Schokolade mit allen fünf Sinnen! Riechen Sie erst am Wein und probieren Sie ihn dann. Nun dasselbe mit der Schokolade. Anschließend genießen Sie beide zusammen. Wichtig: Wein und Schokolade müssen sich im Mund begegnen. Sie werden, wie beim Wein auch, viele verschiedene Geschmacksaromen finden. Nochmals ein Stück Schokolade im Mund zergehen lassen und nun mit dem Wein zusammen genießen. Bei Traumpaaren erleben Sie ein wahres Feuerwerk von Geschmacksexplosionen im Mund.

Erfahren Sie mehr in meinem Buch 'Schokolade und Wein'.

Schokolade niemals im Kühlschrank lagern, da die Kakaobutter sofort fremde Gerüche annimmt. Daher in einem kühlen Raum (bei 15-18°C) trocken und dunkel aufbewahren.

Zuletzt angesehen