klimatisierte Lagerung
Gratisversand (D) schon ab 90 €
Newsletter abonnieren und von exklusiven Angeboten profitieren
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Nik Weis - St. Urbanshof | Pinot Blanc Unfiltriert 2018

Nik Weis - St. Urbanshof | Pinot Blanc Unfiltriert 2018
25,00 € *
Inhalt: 0.75 l (33,33 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieblingsweinladen.de Bewertungen mit ekomi.de

verfügbar, Lieferzeit DE: 1- 4 Tage, Ausland 5 - 10 Tage

  • niw18230
  • 1,45 kg
Facettenreich und elegant ist dieser unfiltrierte Pinot Blanc (Weißburgunder), den Nik Weis im... mehr
Produktinformationen "Nik Weis - St. Urbanshof | Pinot Blanc Unfiltriert 2018"
Facettenreich und elegant ist dieser unfiltrierte Pinot Blanc (Weißburgunder), den Nik Weis im Tonneau (500 Liter Holzfass) ausbaut.
 
In goldgelber Farbe zeigt er sich im Glas und verführt mit delikat würzigen und feinen Holznoten. Zarte Zitrusnoten und leicht florale Aromen sind im Bouquet zu erkennen.
 
Am Gaumen mit Schmelz, leicht kräuterige Aromen und ein Hauch mediterraner Gewürze. Herrliches Finale.
 
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2018
Geschmack: trocken
Passt zu: Fisch, Meeresfrüchte, Kalbsbraten, Geflügel
Land: Deutschland
Anbauregion: Mosel
VDP.Prädikatsweingüter: ja
Rebsorte: Pinot Blanc
Qualitätsstufe: Gutswein VDP
Ausbau: Tonneau
Nettoinhalt : 0.75 l
Alkohol: 12.0% Vol.
Verschluss: Naturkork
Trinktemperatur : 8 - 10° C° C
mindestens Lagerfähig bis: 2025+
Zutaten: enthält Sulfite
Allergene: Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Nik Weis - St. Urbans-Hof
, , Urbanusstrasse 16, 54340 Leiwen, , Deutschland, , ,
Weiterführende Links zu "Nik Weis - St. Urbanshof | Pinot Blanc Unfiltriert 2018"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Nik Weis - St. Urbans-Hof

Das Weingut Nik Weis

Gegründet wurde das Weingut St. Urbans-Hof bereits 1947 durch Nicolaus Weis. Es entstand in den Nachkriegsjahren auf einer Anhöhe nahe der Ortschaft Leiwen an der Mosel.

Nicolaus Sohn Hermann Weis erweiterte in 2. Generation das Weingut beträchtlich, engagierte sich stark bei den Leiwener Jungwinzern und wurde zu einem der erfolgreichsten Reben-Veredlern in ganz Deutschland. Betriebserweiterungen erfolgen zu dieser Zeit vor allem durch Zukäufe von ausgesuchten Weinbergen im Bereich der Saar.

In 3. Generation führ nun  Nik Weis das Weingut St. Urbanshof und bewirtschaftet gut 35 ha Weinberge mit einem bemerkenswerten Lagenspektrum von Mosel und Saar. Fast ausschließlich wird Riesling gekeltert.

Das Weingut Nik Weis - St. Urbans-Hof zählt heute zur absoluten Spitze an Mosel und Saar, sowohl im trockenen wie auch im edelsüßen Bereich sind die Weine von Weltklasse-Niveau.

Die Rebschule

Als der Großvater von Nik Weis das Weingut 1947 gründete baute er parallel dazu auch eine eigene Rebschule auf. Es war eine der ersten privaten Rebenmanufakturen Deutschlands. Von hier werden auch heute noch viele Winzer der Mosel, anderer deutscher Weinbauregionen und auf der ganzen Welt mit neuen Reben versorgt.

Nik Weis selbst ist dabei vor allem auch der Erhalt der alten Mosel - Rieslinggenetik wichtig. Erkenntnisse aus eigenen Versuchen von Nik und seinem Außenbetriebsleiter Hermann Jostock zeigen, daß aus diesen Reben ungleich finessenreichere Rieslinge zu hochwertigeren Weinen führen.

Probiert man sich durch die Vielfals an Mosel und Saar Riesling des Weinguts, erkennt man schnell wie facettenreich und mit welcher Finesse die Ergebnisse sind.

 

Zuletzt angesehen