klimatisierte Lagerung
Gratisversand (D) schon ab 90 €
Newsletter abonnieren und von exklusiven Angeboten profitieren
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Kühling-Gillot | ROTHENBERG Riesling GG - VDP Grosse Lage 2020

185,00 € *
Inhalt: 0.75 l (246,67 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieblingsweinladen.de Bewertungen mit ekomi.de

verfügbar, Lieferzeit DE: 1- 4 Tage, Ausland 5 - 10 Tage

anklicken und passend dazu direkt mitbestellen
Schell | Umami Papua
Schell | Umami Papua
4,90 € *
  • kgi20503
  • 1,45 kg
Am nördlichen Ende des berühmten "Roten Hang" ist die Lage Rothenberg zu finden. Das Gewann von... mehr
Produktinformationen "Kühling-Gillot | ROTHENBERG Riesling GG - VDP Grosse Lage 2020"
Am nördlichen Ende des berühmten "Roten Hang" ist die Lage Rothenberg zu finden. Das Gewann von Kühling-Gillot ist wie ein Thron auf der Hangspitze zu finden. Es ist das steilste Stück im Rothenberg. Wie ein Clos im Burgund ist der mit dem Namen Kapellchen bezeichnete Weingarten mit einer kleinen Mauer als natürliche Stütze eingefasst.
 
Die Reben in dieser Südost-Ost Lage, die die volle Morgensonne inklusive ihrer Reflektion vom Rhein genießen können, wachsen hier auf auf rotschieferigem Untergrund. Es handelt sich hier sicherlich um einige der ältesten Riesling-Reben Deutschlands, die noch vor den Schutzgesetzen gegen die Reblaus-Katastrophe um 1934 gepflanzt wurden.   Daher auch die Bezeichnung "Wurzelecht", die auf dem Wein zu finden ist.
 
In der Jugend scheint der Rothenberg Riesling zunächst ein wenig unnahbar, was auf die uralten Rebstöcke mit minimalen Erträgen zurückzuführen ist.
 
Nach ein wenig Flaschenreife zeigt sich jedoch die ganze Wucht dieses Großen Gewächses.
 
Ein Strauß voller spektakulärerer Aromen offenbart sich. Reife süße Marille, delikat würzige Stachelbeere und ein wenig frische Kräuternoten verwöhnen bereits die Nase. Am Gaumen charmante Cremigkeit und spannende Mineralik. Dazu eine leicht salzige Mineralik vom roten Schiefer und ein schier nicht enden wollendes Finale.
 
James Suckling über den Rothenberg Wurzelecht Riesling GG 2020:
"Eine wirklich kaleidoskopische Nase mit tausend Schattierungen von kandierten Zitrusfrüchten, Engelwurz, Waldbeeren und Blumen. Sehr konzentriert und hoch strukturiert, ist dieses mineralische Meisterwerk so rein und geradlinig. Fängt gerade erst an sich langsam zu öffnen. Spektakuläre Komplexität mit nahezu perfekt ausbalancierten Abgang. Hergestellt aus nicht veredelten Reben, gepflanzt in den 1930er Jahren. Aus biologisch angebauten Trauben. Jetzt trinkbar, aber am besten ab 2023."  99 Punkte
 
 
 
 
 
 
Gault Millau : 100 Punkte
Weinwisser : 19+ Punkte
James Suckling : 99 Punkte
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2020
Geschmack: trocken
Land: Deutschland
Anbauregion: Rheinhessen
Anbaugebiet: Pettenthal
Lagenbezeichnung: Rothenberg
VDP.Prädikatsweingüter: ja
Rebsorte: Riesling
Qualitätsstufe: Grosses Gewächs
Nettoinhalt : 0.75 l
Alkohol: 12.5% Vol.
Verschluss: Naturkork
Trinktemperatur : 10 - 12° C
mindestens Lagerfähig bis: 2040+
Zutaten: enthält Sulfite
Allergene: Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
Bio Zertifikat Erzeuger: DE-ÖKO-039
BIO: J
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Kühling Gillot
Weingut Spanier-Gillot GbR, , Ölmühlstr. 25, 55294 Bodenheim, , Deutschland, , ,
Weiterführende Links zu "Kühling-Gillot | ROTHENBERG Riesling GG - VDP Grosse Lage 2020"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Kühling Gillot

Kühling-Gillot: Ein Weingut mit langer Tradition

Die Winzerkunst bekam Carolin Spanier-Gillot bereits in die Wiege gelegt. Seit über 200 Jahren setzt sich ihre Familie direkt am Roten Hang, der inmitten des Mainzer Beckens gelegen ist, mit dem Weinanbau auseinander. Spanier-Gillot ist mit den Reben großgeworden und hat das Weingut Kühling-Gillot übernommen. Ihr liegt es am Herzen, dass ihre Weine nicht nur ausgezeichnet und unverwechselbar schmecken, sondern dass sich die Besucher des Weinguts wohlfühlen. Heute gehört Kühling-Gillot zu einem der angesehensten Weingüter in Deutschland.

Winzerin setzt auf Biodynamik

Die erfahrene Winzerin setzt auf ihrem Gut aus Überzeugung auf Biodynamik. So werden die Weinberge ökologisch bewirtschaftet. Die Weine können natürlich und in Ruhe vergären. Zum einzigartigen Geschmack tragen das lange Hefelager sowie die die erlesenen Holzfässer bei, in denen die Weine aufbewahrt werden. Heute ist das Gut Kühling-Gillot nicht nur für seine ökologische Arbeitsweise, sondern ebenso für die Bio-Zertifizierung bekannt.

Zwischen Tradition und Moderne

Die Biodynamik, die die Arbeit von Kühling-Gillot  prägt, ist den Weinen des Guts  anzusehen. Noch immer baut das Weingut auf die Traubenlese von Hand. Damit werden die Trauben besonders schonend und sorgfältig geerntet. Vor modernen Errungenschaften schreckt Kühling-Gillot nicht zurück. Die damit verbundene Arbeit und der Innovationsgeist haben den Weinen des Guts von Gault Millau bereits vier Sterne beschert. Auch die Fachpresse ist von der Arbeit der Winzerin und Hans Oliver Spanier, ihrem Mann, begeistert. Neben den Burgunder-Trauben, die im Jahr zuerst gelesen werden, baut die Winzerin auf ihren Bergen Riesling an. Die Trauben für den Riesling werden erst geerntet, wenn die Traubenkerne keinen bitteren Geschmack mehr haben.

Zuletzt angesehen