Vollklimatisierte Lagerung
Ab 90 € frei Haus (nur DE)
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Kühling-Gillot | Nackenheim Riesling Trocken 2020

Kühling-Gillot | Nackenheim Riesling Trocken 2020
22,50 € *
Inhalt: 0.75 l (30,00 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieblingsweinladen.de Bewertungen mit ekomi.de

verfügbar, Lieferzeit DE: 1- 4 Tage, Ausland 5 - 10 Tage

  • kgi20006
  • 1,70 kg
Den Nackenheim Riesling von Kühling-Gillot könnte man getrost als Prototyp des... mehr
Produktinformationen "Kühling-Gillot | Nackenheim Riesling Trocken 2020"
Den Nackenheim Riesling von Kühling-Gillot könnte man getrost als Prototyp des kristallklaren Rieslings vom Roten Schiefer bezeichnen.
 
Die mächtige Tonschieferbank des Roten Hangs drängt in Nackenheim bis an die Oberfläche und die etwas geringere Südausrichtung im Vergleich zu den Niersteiner Parzellen des Weinguts sorgt für eine etwas zurückhaltendere Frucht, jedoch für eine steinige Würze, die ausgeprägtere ist und dem Riesling seinen Charakter gibt.
 
Der nicht zu opulente Körper, ein lebendiges Säurespiel mit tabakartigen Aromen, klar und präzise, Noten von sommerlichen Kräutern, zart rauchige Würzaromen und delikate gelbe Frucht machen diesen Nackenheim Riesling aus  Ersten Lagen aus.
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2020
Geschmack: trocken
Land: Deutschland
Anbauregion: Rheinhessen
Anbaugebiet: Nierstein
Rebsorte: Riesling
Qualitässtufe: Gutswein
Nettoinhalt : 0.75 l
Alkohol: 12.0% Vol.
Verschluss: Naturkork
Trinktemperatur : 8 - 10° C
mindestens Lagerfähig bis: 2028
Zutaten: enthält Sulfite
Allergene: Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
Bio Zertifikat Erzeuger: DE-ÖKO-039
BIO: J
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Kühling Gillot
Weingut Spanier-Gillot GbR, , Ölmühlstr. 25, 55294 Bodenheim, , Deutschland, , ,
Weiterführende Links zu "Kühling-Gillot | Nackenheim Riesling Trocken 2020"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Kühling Gillot

Kühling-Gillot: Ein Weingut mit langer Tradition

Die Winzerkunst bekam Carolin Spanier-Gillot bereits in die Wiege gelegt. Seit über 200 Jahren setzt sich ihre Familie direkt am Roten Hang, der inmitten des Mainzer Beckens gelegen ist, mit dem Weinanbau auseinander. Spanier-Gillot ist mit den Reben großgeworden und hat das Weingut Kühling-Gillot übernommen. Ihr liegt es am Herzen, dass ihre Weine nicht nur ausgezeichnet und unverwechselbar schmecken, sondern dass sich die Besucher des Weinguts wohlfühlen. Heute gehört Kühling-Gillot zu einem der angesehensten Weingüter in Deutschland.

Winzerin setzt auf Biodynamik

Die erfahrene Winzerin setzt auf ihrem Gut aus Überzeugung auf Biodynamik. So werden die Weinberge ökologisch bewirtschaftet. Die Weine können natürlich und in Ruhe vergären. Zum einzigartigen Geschmack tragen das lange Hefelager sowie die die erlesenen Holzfässer bei, in denen die Weine aufbewahrt werden. Heute ist das Gut Kühling-Gillot nicht nur für seine ökologische Arbeitsweise, sondern ebenso für die Bio-Zertifizierung bekannt.

Zwischen Tradition und Moderne

Die Biodynamik, die die Arbeit von Kühling-Gillot  prägt, ist den Weinen des Guts  anzusehen. Noch immer baut das Weingut auf die Traubenlese von Hand. Damit werden die Trauben besonders schonend und sorgfältig geerntet. Vor modernen Errungenschaften schreckt Kühling-Gillot nicht zurück. Die damit verbundene Arbeit und der Innovationsgeist haben den Weinen des Guts von Gault Millau bereits vier Sterne beschert. Auch die Fachpresse ist von der Arbeit der Winzerin und Hans Oliver Spanier, ihrem Mann, begeistert. Neben den Burgunder-Trauben, die im Jahr zuerst gelesen werden, baut die Winzerin auf ihren Bergen Riesling an. Die Trauben für den Riesling werden erst geerntet, wenn die Traubenkerne keinen bitteren Geschmack mehr haben.

Zuletzt angesehen