Vollklimatisierte Lagerung
Ab 60 € frei Haus (nur DE)
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Faubel | Maikammer Heiligenberg Blanc de Noir 2015

Faubel | Maikammer Heiligenberg Blanc de Noir 2015
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
10,72 € *
Inhalt: 0.75 l (14,29 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

nicht Lieferbar

  • fau15010
  • 1,70 kg
Zu Recht loben die renommierten Weinführer die Weißweine von Gerd Faubel. Der Maikammer... mehr
Produktinformationen "Faubel | Maikammer Heiligenberg Blanc de Noir 2015"
Zu Recht loben die renommierten Weinführer die Weißweine von Gerd Faubel.

Der Maikammer Heiligenberg Blanc de Noir weiß durch sein lebendiges Aromenspiel eines weiß gekelterten Spätburgunders zu überzeugen.

Ein toller Begleiter zu Vorspeisen und zur sommerlich leichten Küche.



Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2015
Geschmack: trocken
Land: Deutschland
Anbauregion: Pfalz
Rebsorte: Spätburgunder
Ausbau: Edelstahltank
Nettoinhalt : 0,75 l
Alkohol: 14% Vol.
Restzucker : 5 g/l
Restsäure : 7 g/l
mindestens Lagerfähig bis: 2017
Zutaten: enthält Sulfite
Allergene: Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Faubel
Pfalz, Marktstraße 86, 67487 Maikammer, Deutschland
Weiterführende Links zu "Faubel | Maikammer Heiligenberg Blanc de Noir 2015"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Faubel

Faubel Weine – wo traditionelle Handarbeit und Moderne zusammentreffen

Auf insgesamt 30 Hektar sorgt Inhaber und Kellermeister Gerd Faubel auf dem Weingut Faubel jedes Jahr für herausragenden Wein. Das in der Pfalz gelegene Weingut füllt jährlich rund 220.000 Flaschen Qualitätswein ab. Für den unvergleichbaren Geschmack und die unverwechselbaren Aromen fließen traditionelle Handarbeit und modernste Kellertechniken zusammen. Gegründet wurde das Weingut Faubel schon 1635. Gerd Faubel hat das Familienunternehmen 1998 übernommen und den Erfolg fortgeführt. Die Weinberge werden unter seiner Leitung naturnah bewirtschaftet. Die Faubel Weine werden dank ihrer Qualität immer wieder hoch prämiert und das Weingut kann auf stolze 3 rote Trauben im Gault&Millau verweisen.


Reben gedeihen in verschiedenen Lagen

Schon aus der Ferne ist das im Jugendstil erbaut Weingut Faubel am Ortseingang zu Maikammer in der Pfalz zu sehen. Zum Weingut des kleinen Städtchens gehören unterschiedliche Lagen, die von Maikammer bis Gimmeldingen reichen. Maßgeblichen Anteil an der herausragenden Qualität der Faubel Weine sind die unterschiedlichen Bodeneigenschaften. Die Bodenbeschaffenheit reicht von Lösslehm und Buntsandstein bis hin zu Kalksandstein. Auch rote Erde sowie gelbe Letten prägen die Böden und damit die Faubel Weine. Gerd_Faubel_Weinberg


Weingut Faubel setzt auf zahlreiche Rebsorten

Die Weinberge des Guts erstrecken sich über eine Gesamtfläche von rund 30 Hektar. Der Traditionswinzer baut hier zahlreiche Rebsorten an. Neben diversen Burgundersorten reifen hier Spätburgunder, aber auch Gewürztraminer und St. Laurent. Einen herausragenden Ruf genießen neben dem Weißen und Grauem Burgunder vor allem die Rieslinge. Der beliebte Riesling in der Literflasche gehört zu den Besten seiner Art. Gerd Faubel legt größten Wert auf gesunde Trauben. Hierfür hält er den Rebschnitt gering und dünnt die Trauben regelmäßig aus. Weiterhin werden die Trauben erst recht spät von Hand verlesen. Faubel Wein zählt vor allem bei den Weißweinen heute zur Spitze der Pfalz.

Zuletzt angesehen