Vollklimatisierte Lagerung
Ab 60 € frei Haus (nur DE)
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Eva Fricke | Seligmacher Riesling QbA 2015 Doppelmagnum

Eva Fricke | Seligmacher Riesling QbA 2015 Doppelmagnum
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
121,80 € *
Inhalt: 3 l (40,60 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

nicht Lieferbar

  • fri15304
  • 9,00 kg
Hochkarätiger Lagen- Riesling von Eva Fricke. Der Name Seligmacher" ist hier Programm. Zarte... mehr
Produktinformationen "Eva Fricke | Seligmacher Riesling QbA 2015 Doppelmagnum"
Hochkarätiger Lagen-Riesling von Eva Fricke.

Der Name Seligmacher" ist hier Programm. Zarte Noten von Zitrusfrüchten, die sich mit herbalen Noten vereinen. Die dezente Restsüße findet in der salzigen Mineralität einen perfekten Gegenspieler, so daß trotz Restsüße ein trockener Geschmack entsteht. Der Wein tanzt geradezu am Gaumen und macht den Genießer ``Selig´´.

Ein Wein der nachhaltig in Erinnerung bleibt.
Robert Parker : 93 Punkte
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2015
Geschmack: trocken
Land: Deutschland
Anbauregion: Rheingau
Rebsorte: Riesling
Ausbau: Edelstahltank
Nettoinhalt : 3 l
Alkohol: 12% Vol.
Verschluss: Naturkork
mindestens Lagerfähig bis: 2028
Zutaten: enthält Sulfite
Allergene: Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Eva Fricke
Weingut Eva Fricke, Rheingau, Elisabethenstraße 6, 65343 Eltville, Deutschland
Weiterführende Links zu "Eva Fricke | Seligmacher Riesling QbA 2015 Doppelmagnum"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Eva Fricke
Zunächst neben der Betriebsleitung bei Leitz baute sie seit 2005 Ihr eigenes kleines Weingut Eva Fricke auf, dem sie sich nun seit Herbst 2011 komplett widmet.
Ihre Kollektion von Rieslingen ist mehr als nur beeindruckend. Schon der Basiswein “Rheingau”, eine Cuvee aus verschiedenen Lorcher und Rheingauer Lagen, überzeugt durch seine frischen fruchtigen Aromen und dem leicht  mineralischen Abgang, ebenso wie der Lorcher Riesling oder der “Seligmacher”, der im wahrsten Sinne des Wortes einfach nur “selig” macht.
Ihr Spitzengewächs kommt aus der Lorcher Lage "Krone" und ist mit viel Reifepotential ausgestattet. Neu im Jahr 2012 hingegen ist der Riesling Kiedrich. Dieser Wein wird aus einer Lage in Kiedrich, dem Sitz des Weingut Eva Fricke, erzeugt.
Nicht umsonst wurde Eva Fricke für Ihre Weine in der Weintrophy 2013 des Magazins "falstaff" als Newcomer des Jahres ausgezeichnet.
Zuletzt angesehen