Vollklimatisierte Lagerung
Ab 60 € frei Haus (nur DE)
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Carl Loewen | Pinot Blanc Trocken 2017

Carl Loewen | Pinot Blanc Trocken 2017
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
8,29 € *
Inhalt: 0.75 l (11,05 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

nicht Lieferbar

  • loe16330
  • 1,60 kg
Der Pinot Blanc (Weißburgunder) von Carl Loewen wird nach einer späten Lese in Holzfässern... mehr
Produktinformationen "Carl Loewen | Pinot Blanc Trocken 2017"
Der Pinot Blanc (Weißburgunder) von Carl Loewen wird nach einer späten Lese in Holzfässern (Fuder) aus Eiche vergoren. Der recht langsame Gärprozess benötigt rund 3 Monate. Danach verbleibt der Pinot Blanc bis kurz vor der Flaschenfüllung auf der Feinhefe (sur lie).
 
Carl Loewens Pinot Blanc ist ein leichter und frischer Moselwein mit viel Eleganz. In der Nase sind Aromen von Birne, Apfel, Aprikose und Quitte wahrzunehmen. Dazu viel Mineralik der Mosel typischen Schieferböden. Ein fruchtig, eleganter Weißburgunder mit Fülle und Kraft.
 
Kulinarisch passt er zu Geflügel- und Fischgerichten, Meeresfrüchten, sowie feinen Pastagerichten.
 
 
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2017
Geschmack: trocken
Land: Deutschland
Anbauregion: Mosel
Rebsorte: Weißer Burgunder
Ausbau: Edelstahlfaß
Nettoinhalt : 0.75 l
Alkohol: 12% Vol.
Verschluss: Schraubverschluß
Trinktemperatur : 8 - 10° C
mindestens Lagerfähig bis: 2019
Zutaten: enthält Sulfite
Allergene: Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Loewen, Carl
Weingut Carl Loewen, Matthiasstraße 30, 54340 Leiwen, Deutschland
Weiterführende Links zu "Carl Loewen | Pinot Blanc Trocken 2017"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Loewen, Carl

Zum Weingut Carl Loewen des sympathischen Vater-Sohn Gespann, Karl-Josef und Christopher Loewen, gehören nicht nur einige der besten Lagen an der Mosel sondern auch einer der ältesten Rieslingweinberge der Welt, der in der Lage Maximin Herrenberg beheimatet ist und mit wurzelechten Reben bereits 1876 gepflanzt wurde. Die Geschichte des Weinguts, das heute zu den Spitzenbetrieben an der Mosel zählt, geht bis ins Jahr 1803 zurück. Bis heute besteht die Philosophie der Familie, die Tradition zu bewahren aber auf zeitgemäße Art zu interpretieren.

Probiert man die Weine aus dem hervorragenden Riesling Sortiment, dann möchte man sie am liebsten alle haben. „Leichter, charaktervoller Riesling ist mein Ideal vom Moselwein. In hochklassigem Terroir und mit Reben in biblischem Alter reifen unsere Trauben heran. In unserem Weinkeller versuchen wir diese Schätze der Natur mit minimalistischen Eingriffen aufblühen zu lassen“ sagt Karl-Josef Loewen. Und in der Tat spürt man den typischen Moselcharakter, der aber mit jedem Wein genussvoll variiert und auch nicht zu trocken daherkommt.

Es sind die hervorragenden Lagen wie Maximilian Herrenberg, Ritsch, Laurentius Lay und Maximin Klosterlay, die mit ihrem einzigartigen Terroir, von rotem, blauen und grauem Schiefer, Felsvorsprüngen und Schiefermauern das feine Aroma bestimmen. „Es ist für jeden Anlass etwas dabei“, sagt Christopher Loewen. Der Riesling, zum solo trinken, der Wein zum großen Essen und viel dazwischen. Eins ist sicher, Genießerweine von hervorragender Qualität sind sie alle!

Das findet auch der FALSTAFF, der das Weingut Loewen ganz aktuell in seinem Weinguide 2017 mit der  „Kollektion des Jahres“ ausgezeichnet hat. Wir stimmen zu, herzlichen Glückwunsch!

Zuletzt angesehen