Vollklimatisierte Lagerung
Ab 90 € frei Haus (nur DE)
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Capanna | Rosso di Montalcino DOC 2019

Capanna | Rosso di Montalcino DOC 2019
18,15 € *
Inhalt: 0.75 l (24,20 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieblingsweinladen.de Bewertungen mit ekomi.de

verfügbar, Lieferzeit DE: 1- 4 Tage, Ausland 5 - 10 Tage

  • cap19000
Das Weingut Capanna aus Montalcino zählt seit vielen Jahren zu den Spitzenerzeugern der... mehr
Produktinformationen "Capanna | Rosso di Montalcino DOC 2019"
Das Weingut Capanna aus Montalcino zählt seit vielen Jahren zu den Spitzenerzeugern der Brunello-Region. Hochinteressant sind immer wieder die Weine aus den jüngeren Weinbergen, aus denen der Rosso di Montalcino erzeugt wird.
 
Im Glas zeigt sich der Rosso di Montalcino in dunklem und dichtem Rot. Ein betörendes Bouquet von Früchten wie schwarzen Kirschen, Johannisbeere wird durch fein-würzige Kräuteraromen untermalt.
 
Ein richtig guter Rotwein der kulinarisch zur Pasta mit Fleischsauce, gebratenem Fleisch mit Pilzen, aber auch zur zünftigen Brotzeit mit Salami und Schinken eine hervorragende Figur abgibt.
 
Weinart: Rotwein
Jahrgang: 2019
Geschmack: trocken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Anbaugebiet: Montalcino
Rebsorte: Sangiovese
Passt zu:: Pasta mit Fleischsaucen, helles und dunkles Fleisch vom Grill oder aus der Pfanne, Pilzgerichte, Käse
Qualitässtufe: DOC
Ausbau: Holzfass
Nettoinhalt : 0.75 l
Alkohol: 14.5% Vol.
Verschluss: Naturkork
Trinktemperatur : 16° C
mindestens Lagerfähig bis: 2027
Zutaten: enthält Sulfite
Allergene: Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Capanna di Cencioni
, , Lokalità Capanna 333, 53024 Montalcino, , Italien, , ,
Weiterführende Links zu "Capanna | Rosso di Montalcino DOC 2019"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Capanna di Cencioni

Die Geschichte des kleinen Familien Weinguts Capanna geht auf das Jahr 1957 zurück. Der Großvater der heutigen Eigentümer Patrizio und Enrico Cencioni, Giuseppe Cencioni, erwarb in diesem Jahr die Liegenschaft und den landwirtschaftlichen Mischbetrieb, der sich mit Oliven, Getreide und Viehzucht beschäftigte.Unterstützt wurde er dabei von seinen Söhnen Benito und Franco. Da die Cencioni jedoch im Ortsteil Montosoli über beste Lagen verfügten, konzentrierte sie sich im Laufe der Zeit immer mehr auf den An- und Ausbau von Wein. Giuseppe Cencioni war 1966 eines der 25 Gründugsmitglieder des Weinkonsortiums Brunello di Montalcino.

Mittlerweile darf man Capanna zu den besten Adressen für Brunello und Rosso Montalcino zählen. Beratend zur Seite steht der Familie Cencioni der Önologe Paolo Vagaggini.

Zuletzt angesehen