Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei in Deutschland schon ab € 90,--
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Altesino | Brunello di Montalcino"Montosoli" DOCG 2013 Doppelmagnum

Altesino | Brunello di Montalcino"Montosoli" DOCG 2013 Doppelmagnum
296,50 € *
Inhalt: 3 Liter (98,83 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, DE: 1- 4 Tage | EU: 2 - 7 Tage

  • alt13302
  • 3,50 kg
Der Montosoli ist ein ungefähr 5 Hektar großer Weinberg im Nord-Osten von Montalcino und befindet... mehr
Produktinformationen "Altesino | Brunello di Montalcino"Montosoli" DOCG 2013 Doppelmagnum"
Der Montosoli ist ein ungefähr 5 Hektar großer Weinberg im Nord-Osten von Montalcino und befindet sich auf einer Höhe im Bereich zwischen 350 und 400 Metern.

Seit dem Jahr 1975 wird diese Cru Lage von Altesino bewirtschaftet. Die Bodenbeschaffenheit (Mergel Kalksteine und Silica Kalksteine versehen den Alberese mit steinähnlichen Komponenten aus derselben Periode), die perfekte Exposition und das besondere Mikroklima tragen zur Reifung von Trauben bei, die einen komplexen und eleganten Wein entstehen lassen.

Der Brunello Montosoli präsentiert sich in brillanter rubinroter Farbe, die im Laufe der Alterung in ein Granatrot übergeht.

Schon in der Nase zeigt der Brunello Montosoli eine exzellente Persönlichkeit, die von Aromen wie Brombeeren, Sauerkirschen, Lakritz und vielleicht einem Hauch von rosa Pfeffer untermalt wird.

Am Gaumen hinterlässt er einen trockenen, warmen, samtigen reichhaltigen und eleganten Geschmack. Im Nachhall warm und schmeichelnd seidig.

Der Cru Brunello Montosoli wird nur in besonders guten Jahren abgefüllt.

ALTERUNG: 4 Jahre (mindestens 2 Jahre in Eichenfässern aus Slavonia) und 3/4 Monate in Barriques Allier mit mittlerer Toastung

VERFEINERUNG: 4 Monate in der Flasche

SERVIEREMPFEHLUNGEN: Rotes Fleisch, Braten und edles Wild. Er ist ein großartiger Meditationswein.
Robert Parker : 95 Punkte
Wine Spectator : 97 Punkte
James Suckling : 98 Punkte
Weinart: Rotwein
Jahrgang: 2013
Geschmack: trocken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Anbaugebiet: Montalcino
Rebsorte: Sangiovese Grosso
Qualitässtufe: DOCG
Ausbau: Holzfass
Nettoinhalt : 3 l
Alkohol: 14% Vol.
Restzucker : 1.3 g/l
Restsäure : 6.4 g/l
Verschluss: Naturkork
Trinktemperatur : 18° C
mindestens Lagerfähig bis: 2040
Zutaten: enthält Sulfite
Allergene: Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
Hersteller Altesino
Altesino, Toskana Montalcino, Località Altesino 54, 53024 Montalcino, Italien
Weiterführende Links zu "Altesino | Brunello di Montalcino"Montosoli" DOCG 2013 Doppelmagnum"
Derzeit liegt noch keine Bewertung von.
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Altesino

Brunello di Montalcino - Der König der Toskana

Das in der Toskana gelegene Dorf Montalcino steht vor allem für seinen Brunello di Montalcino. Die Azienda Agricola Altesino gehört schon lange zu den Top-Erzeugern dieses Spitzenwein. Stolz ist man bei Altesino vor allem über den 5 ha großen Weinberg in der Cru Lage Montosoli, dessen Trauben bereits seit 1975 separat ausgebaut werden. Es ist die einzige CRU Lage in Montalcino.

Zu den Spitzenerzeugern in Montalcino zählt seit vielen Jahren die Azienda Agricola Altesino. Die ältesten Mauern des Weinguts gehen bis auf die Mitte des 15. Jahrhunderts zurück und wurden von der Adelsfamilie Tricerchi errichtet. Ihr antikes, in weißen Marmor gehauenes Wappen ziert noch heute das antike Eichentor. Anfang der 70er Jahre wurde das Weingut von einem Mailänder Unternehmer übernommen, der es restaurierte und neu aufbaute.

Im Jahr 2002 erwarb die römische Kosmetikunternehmerin Gnudi Angelini dann Altesino es stehen Ihr seitdem mit dem Technischen Leiter  Claudio Basla und von den Önologen Pietro Rivella und Paolo Caciorgna absolute Fachleute zur der Seite.

Insgesamt etwa 44 ha der etwa 80 ha großen Gutsfläche sind mit Weinreben bestockt. Die größte Teil der Rebfläche ist mit Sangiovese Grosso (Brunello) bepflanzt. Sie verteilen sich auf die Cru-Lagen Altesino, Castelnuovo dell'Abate, Macina, Pianezzine und Motnosoli. Hinzu kommen Rebflächen mit Cabernet Sauvignon und Merlot, sowie einigen weißen Sorten wie Vermentino, Malvasia, Trebbiano, Viognier und Chardonnay.

Das Weingut Altesino hat bereits in den 70er Jahren Geschichte geschrieben, als es in Montalcino erstmalig den Barrique-Ausbau einführte. 1975 bereits wurde das Grand Cru Konzept mit Trauben des damals schon sehr bekannten Weinbergs Montosoli eingeführt.

Zuletzt angesehen