Vollklimatisierte Lagerung
Ab 60 € frei Haus (nur DE)
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Château Clerc Milon| Château Clerc Milon Grand Cru Classé 2009

Château Clerc Milon| Château Clerc Milon Grand Cru Classé 2009
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
94,50 € *
Inhalt: 0.75 l (126,00 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieblingsweinladen.de Bewertungen mit ekomi.de

nicht Lieferbar

  • ccm09005
  • 1,60 kg
Intensives purpur mit violetten Reflexen, kräftige und warme Nase nach schwarzen Früchten mit... mehr
Produktinformationen "Château Clerc Milon| Château Clerc Milon Grand Cru Classé 2009"
Intensives purpur mit violetten Reflexen, kräftige und warme Nase nach schwarzen Früchten mit mineralischen Anklängen, Lakritz, Veilchen.
 
Am Gaumen voll und präzise.
 
Wine Advocate-Parker :
The 2009 Clerc Milon has great purity on the nose, almost Burgundy-like, with black cherries, cedar, fresh mint and pine cone aromas that gently unfold in the glass. The palate is extremely well balanced, with fine tanninùstill a little tight and linear (unlike many 2009s) but with a very persistent finish. Alongside the 2010, this is an extremely pleasurable, almost lascivious Clerc Milon that is one of the most sensual releases under winemaker Philippe Dhalluin. Tasted April 2017.
Robert Parker : 93 Punkte
Wine Spectator : 93 Punkte
James Suckling : 94 Punkte
Jancis Robinson : 17.5 Punkte
Weinart: Rotwein
Jahrgang: 2009
Geschmack: trocken
Land: Frankreich
Anbauregion: Bordeaux
Anbaugebiet: Pauillac
Rebsorte: Merlot,Cabernet franc, Petit Verdot, Carménére, Cabernet Sauvignon
Qualitässtufe: 5e cru classé
Nettoinhalt : 0.75 l
Alkohol: 13.5% Vol.
Verschluss: Kork
Trinktemperatur : 16 - 18° C
Zutaten: enthält Sulfite
Allergene: Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Château Clerc Milon
Lieu dit Mousset, 33250 Pauillac, Frankreich
Weiterführende Links zu "Château Clerc Milon| Château Clerc Milon Grand Cru Classé 2009"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Château Clerc Milon

Château Clerc-Milon wird Teil der Domaines Baron Philippe de Rothschild

Nachdem das Weingut nur noch etwa 16,5 Hektar umfasste war es kein geringerer als der Baron Philippe de Rothschild (Mouton-Rothschild), der Clerc-Milon im Jahr 1970 erwarb. 

Direkt neben Mouton-Rothschild und Lafite-Rothschild gelegen verfügt das Weingut heute über rund 30 Hektar Weinberge. Dort gedeihen etwa 70% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot und 10% Cabernet Franc an 45 Jahre alten Rebstöcken. Die häufig schon im jugendlichen Alter recht zugänglichen Weine von Clerc Milon erinnern stilistisch an das Familienflagschiff Mouton-Rothschild.

Nach dem Tod des Baron Pilippe de Rothschild im Jahr 1988 übernahm die Baronesse Philippine de Rothschild die Geschicke der Familien-Weingüter. Clerc-Milon wie auch Château D'Armailhac und Château Mouton Rothschild befinden sich heute im Besitz ihrer Kinder Philppe Sreys de Rothschild, Camille Sereys de Rothschild und Julien de Beaumarchais de Rothschild.

 

Zuletzt angesehen