Schnelle Lieferung
Versandkostenfrei in Deutschland schon ab € 90,--
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Altenkirch | Terroir-Sekt Grauschiefer Riesling

Altenkirch | Terroir-Sekt Grauschiefer Riesling
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
10,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (14,60 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

nicht Lieferbar

  • alt30523
  • 1,70 kg
Weinbeschreibung: Gut Ding will Weile haben? Oh ja! 300 Millionen Jahre, um genau... mehr
Produktinformationen "Altenkirch | Terroir-Sekt Grauschiefer Riesling"

Weinbeschreibung:



Gut Ding will Weile haben?

Oh ja! 300 Millionen Jahre, um genau zu sein. Denn so lange dauerte es, bis sich der weiche Schlick am Meeresboden in Grauschiefer verwandelt hat. Doch das Warten hat sich gelohnt, denn auf ihm fällt dieser Riesling ausgesprochen fein und elegant aus.




Mit seiner feinen Perlage passt dieser goldgelbe, nach Zitrusfrucht duftende Riesling Sekt zu jedem festlichen Anlass. Er reift in klassischer Flaschengärung und wird, wie alle Altenkirch-Sekte, von Hand gelesen.


 

Bewertungen & Awards:











Gault Millau 2013:  2 Trauben



 


"
Weinart: Weißwein
Jahrgang: 2011
Geschmack: trocken
Land: Deutschland
Anbauregion: Rheingau
Rebsorte: Riesling
Nettoinhalt : 0,75 l
Alkohol: 13% Vol.
mindestens Lagerfähig bis: 2016
Zutaten: enthält Sulfite
Allergene: Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
Hersteller Altenkirch
Weingut Friedrich Altenkirch, Rheingau, Binger Weg 2, 65391 Lorch, Deutschland
Weiterführende Links zu "Altenkirch | Terroir-Sekt Grauschiefer Riesling"
Derzeit liegt noch keine Bewertung von.
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Altenkirch

In Lorch, direkt an der Grenze von Rheingau und Mittelrhein ist das Weingut FriedrichAltenkirch gelegen. Vor einigen Jahren übernahm Kellermeister Jasper Bruysten die Leitung des Guts und des Kellers. Seitdem führt der Weg stetig nach oben.

Das Weingut Altenkirch liegt in Lorch | Rheingau - einem einzigartigem Ort: an einer der engsten Stellen des Rheins stürzt der Taunus mit einem Gefälle von bis zu 60 Prozent hinunter ins Tal und zwängt den Strom zwischen atemberaubend steile Hänge.

Sonnenstrahlen treffen mit voller Kraft auf satt mineralischen Schieferboden – könnte es einen besseren Ort für Riesling geben?

Wohl kaum, denn er fühlt sich bei Altenkirch seit 1826 wohl, dem Gründungsjahr des Weinguts Altenkirch.

Die stark abfallenden Lagen von Lorch bilden eine der Grundlagen für die Qualität der Altenkirch-Weine: Handarbeit. Denn dort, wo sich selbst der Schiefer manchmal nicht am Berg halten kann, versagen mechanische Erntehelfer erst recht. Die Weine sind handwerkliche Produkte im besten Sinne, oder anders gesagt: maßgeschneiderte Einzelstücke. Ein anderer Faktor liegt in der Erde, im natürlichen Zusammenspiel zwischen Reben, Schiefer und Rheintal. Diesen Prozess kann man nicht kontrollieren, selbst wenn man es wollte. Und das ist gut so, denn  die Weine sind von ihrem Terroir so begünstigst, dass nichts anderes getan wird, als das Potential der Weine so unberührt und doch so perfekt wie möglich zum Ausdruck zu bringen.
Anzahl der Rebstöcke: 85.000

Anzahl der Flaschen: 100.000

Anzahl der Weine, die maschinell gelesen werden: 0

Hangneigung des steilsten Weinbergs in Prozent: 60

Zuletzt angesehen