Vollklimatisierte Lagerung
Ab 90 € frei Haus (nur DE)
Spitzenwein zum fairen Preis
Kunden Hotline: 0 52 42 - 40 64 85

Louis Roederer | Champagner Brut Rosé 2014

Louis Roederer | Champagner Brut Rosé 2014
66,90 € *
Inhalt: 0.75 l (89,20 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieblingsweinladen.de Bewertungen mit ekomi.de

verfügbar, Lieferzeit DE: 1- 4 Tage, Ausland 5 - 10 Tage

  • roe15814
  • 2,00 kg
Der Brut Rosíe Vintage 2012 ist ein Luxuschampagner für Liebhaber edler Rosé- Champagner .... mehr
Produktinformationen "Louis Roederer | Champagner Brut Rosé 2014"
Der Brut Rosíe Vintage 2012 ist ein Luxuschampagner für Liebhaber edler Rosé-Champagner
 
Komplexe Mineralität, feines Mousseaux und Aromen von roten Früchten, Blutorangen, Weinbergpfirsichen aber auch Anklängen von Brioche zeichnen den kraftvollen aber fein strukturierten Champagner aus.


Gut gekühlt ist er ein herausragender Aperitif und passt zu Lachs und Krabben, feinstem Fisch und diversen Krustentieren.
Empfehlenswert ist auch di Kombination mit frischem Ziegenkäse oder zur Desertbegleitung.


Weinart: Champagner
Jahrgang: 2014
Geschmack: trocken
Land: Frankreich
Anbauregion: Champagne
Rebsorte: Pinot Noir, Chardonnay
Nettoinhalt : 0,75 l
Alkohol: 12% Vol.
mindestens Lagerfähig bis: 2018
Zutaten: enthält Sulfite
Allergene: Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Roederer
Louis Roederer, Champagne, 21 Boulevard Lundy CS40014, 51722 Reims Cedex, , Frankreich, , ,
Weiterführende Links zu "Louis Roederer | Champagner Brut Rosé 2014"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Roederer

Louis Roederer Champagne - Ein Haus mit Tradition im Privatbesitz

Die Ursprünge des Champagnerhauses Louis Roederer gehen bis in das Jahr 1776 zurück. Die Kellerei wurde in Reims durch ein Vater - Sohn Gespann mit Namen Dubois ins Leben gerufen und 51 Jahre später an einen Herrn Nicolas Schreider veräußert. Dieser Nicolas Schreider nahm wiederum seinen Neffen mit ins Geschäft auf. Nur weitere 6 Jahre vergingen bis zum Tod Schreiders. Erbe war eben jener Neffe mit Namen Louis Roederer, der dem Unternehmen von nun an seinen Namen gab: "Champagne Louis Roederer".

Um das damals junge Unternehmen für die Zukunft aufzustellen und um unabhängig zu werden begann Roederer schon früh eigene Weinberge zu kaufen. Bis heute ist das Unternehmen dieser Philosophie treu geblieben und befindet sich auch heute noch im Familienbesitz der Familie.

Zuletzt angesehen